05.12.2019 / Artikel / 100er Club Bezirk Weinfelden /

Die Mitglieder des 100er Clubs besuchen Stefan Züst

Am 29. Oktober 2019 besuchten die Mitglieder des 100er Clubs des Bezirks Weinfelden einen der letzten Holzbootbauer der Schweiz in Altnau.

Stefan Züst sieht aus wie ein Pirat und segelt auch so. Im richtigen Leben aber ist er Holzbootsbauer. Liebevoll haucht er alten Klassikern neues Leben ein, widmet sich mit Hingabe auch „hoffnungslosen Fällen“. Ob Segelyachten, Motorboote oder Ruderboote, Hauptsache Holz. Rund 90 Schiffe, die Meisten klassische Segelyachten, sind in Pflege oder haben dort ihr Winterlager.
Derzeit arbeitet er an einem modernen Gaffelkutter – dem „Lake Constance Pilot Cutter“ – der nicht nur auf dem See, sondern auch einhand auf dem offenen Meer allen Widrigkeiten trotzt.
Wir durften in die Ausführung von wirklichem Handwerk eintauchen und haben exklusive Holzboote in sehr unterschiedlichem Zustand bestaunt. Zum Teil steckt jahrelange Arbeit in der Aufrüstung solcher Boote.

Der 100er Club des Bezirks Weinfelden ist die Trägervereinigung für die Finanzierung der Wahlkämpfe des Bezirks. Zurzeit zählt er 41 treue Mitglieder, die jedes Jahr zu einer besonderen Veranstaltung eingeladen werden. Die Geselligkeit und Vernetzung unter den Mitgliedern ist ebenfalls eine wichtige Aufgabe des Clubs. Bereits wird die Veranstaltung 2020 geplant – lassen wir uns überraschen.

Astrid Ziegler, Präsidentin CVP Bezirk Weinfelden