30.05.2018 / Communiqués / /

JV CVP Bischofszell & Umgebung

CVP beschäftigt sich mit dem Wald

Die Jahresversammlung der CVP Bischofszell und Umgebung fand in der Waldschenke statt. CVP-Mitglied Josef Grob, Präsident des Fortreviers AachThurSitter, brachte die Anliegen der Waldwirtschaft näher. In der anschliessenden Diskussion zeigte sich das grosse Interesse am Wald mit seinen Funktionen. Die beiden anwesenden Revierförster Jürg Steffen und Matthias Tanner konnten auf die Fragen kompetent Auskunft erteilen.

CVP-Präsident Franz Eugster führte im zweiten Teil zügig durch die Jahresgeschäfte. Erfolgreich verliefen die Wahlen bei der Volksschulgemeinde Bischofszell. Die neue Präsidentin Corinna Pasche-Strasser konnte als neues Verbindungsglied zur Schule in den CVP-Vorstand gewählt werden.

Für die Ergänzungswahlen in den Stadtrat stellten sich Bruno Niedermann (SVP) und Jorim Schäfer (GLP) persönlich den Anwesenden vor.

Mit einem engagierten Votum des ehemaligen Regierungsrates Bernhard Koch für das neue Geldspielgesetz mit den Möglichkeiten zur Unterstützung von vielfältigen Projekten in der Schweiz und gegen den Abfluss von Geldern in das Ausland schloss die informative Veranstaltung.

Bericht Thurgauer Zeitung